Sie sind hier: Staffelarbeit unterstützen

Kontakt

Rettungshundestaffel
DRK-Ortsverein Friedberg - Wöllstadt
Homburger Straße 26
61169 Friedberg 
Telefon 06031 6000-0
Fax 06031 6000-355

rettungshunde@drk-friedberg.de

Aktiv werden mit oder ohne Hund

Sie möchten aktiv in der Rettungshundestaffel mitarbeiten? Dann schreiben Sie uns eine Mail oder rufen uns an. Sowohl mit, als auch ohne Hund ist eine aktive Mitarbeit möglich.

In der Rubrik Rettungshundearbeit erfahren Sie mehr über die Ausbildung der Hunde, der Helfer und Helferinnen.

Wir freuen uns auf Sie!

Suchgebiete

Um unsere Hunde zuverlässig und mit hoher Qualität ausbilden zu können, benötigen wir verschiedene Übungsgebiete. Wir sind daher stets auf der Suche nach geeigneten Wald- und Wiesenflächen, abgeschlossene Industrie- und Bauhofanlagen sowie Trümmergeländen (leerstehende Gebäude, Abrisskegel o.ä.).

Sollten Sie uns mit einem Gebiet unterstützen können, freuen wir uns über eine Nachricht.

Selbstverständlich richten wir uns bezüglich Nutzungszeiten und -vorschriften nach Ihren Anweisungen.

 

 

Spenden

Für unsere ehrenamtliche Arbeit benötigen wir immer wieder neue Ausrüstungsgegenstände zum Beispiel Kenndecken für die Hunde oder Kartenmaterial für die Einsätze. Auch möchten wir gerne eine neue Leiter und / oder Wippe für unser Gerätetraining anschaffen. GPS-Geräte für unsere Hunde wären ein Traum.

Sie sehen, es gibt immer wieder etwas anzuschaffen oder zu ersetzen.

Wir freuen uns daher über Ihre finanzielle Unterstützung -  jeder Beitrag zählt!

Deutsches Rotes Kreuz Friedberg e.V

Konto: 500 00 346 bei der Sparkasse Oberhessen (BLZ 518 500 79)
IBAN: DE66 5185 0079 0050 0003 46

Verwendungszweck: Rettungshundestaffel Friedberg

 Unsere Hunde und wir danken Ihnen ganz herzlich!